Inhalt

Komödie in 3 Akten von Regine Wroblewski

Der menschenscheue, introvertierte Arthur lebt allein in seinem Haus. Strikte Ordnung und feste Abläufe bestimmen sein Leben. Eines Tages allerdings gerät sein ruhiger, gleichförmiger Alltag völlig aus den Fugen. Sein Vater Ludwig, mit dem er eine wenig herzliche und eher sporadische Beziehung führt, zieht bei ihm ein, ein alter Jugendfreund taucht wieder auf und eine junge Dame verkündet, seine uneheliche Tochter zu sein. Da daraufhin noch weitere “Familienmitglieder“ auftauchen, findet sich der überforderte Arthur bald inmitten einer turbulenten Wohngemeinschaft wieder, die ihm einiges abverlangt.

 

Arthur und seine Mitbewohner...

Fotos von Arthur und seinen Mitbewohnern...

 

Es spielen unter der Leitung von Markus Pingel:
Arthur,   Andreas Stemmer  
Ludwig, Vater von Arthur Markus Pingel  
Tina, uneheliche Tochter von Arthur Elena Pingel  
Gabi, Mutter von Tina Monika Beck-Gross  
Oma Helga, Mutter von Gabi Angelika Pingel  
Klaus, Studienkollege von Arthur Frank Hillebrand  
Sabine, Krankenschwester Linda Gross  

 

Akteure hinter der Bühne:
Souffleuse Anika Gross
Bühnenbild Leo Henke, H.-A. Schröder, Sven Dähring
Ton Frank Hettegger, Tobias Götte, Sebastian Vogt, Lucas Hölmer
Maske Ingeborg Brockmann, Silke Janßen
Requisite Marita Wegener, Luis Henke, Ricarda Pingel
Beleuchtung Meinolf Becker, Christian Stemmer
Ansage Ricarda Pingel
Kamera Monika und Heiner Hillebrand
Spielleitung Markus Pingel